zurück

Route 99 ins Herz der Buchsiberge

Auf dem Teilstück Burgdorf-Willisau bieten die Herzrouten-Macher seit dem Frühling 2017 einen exklusiven Schlenker zum Amiet-Hesse-Weg in den Buchsibergen an. Der Abstecher über Wäckerschwend ist auf der Herzroute mit einem herzroutenroten Wegweiser markiert. Die 4 Kilometer nach Oschwand lohnen sich, genauso wie die E-Bike-Fahrt quer durch die Schweiz.

Die Herzroute ist eine besondere Nummer. Die regionale Veloroute 99 erstreckt sich von Lausanne nach Rorschach (oder umgekehrt) und führt Sie vom 1. April bis am 31. Oktober an den schönsten Ecken der pittoresken Schweiz vorbei: lauschige Wege und Strässchen, historische Ortsbilder, idyllische Seen und grandiose Aussichten.

 

Fliegende Vehikel

Die dreizehn Tagesetappen lassen sich einzeln oder als Mehrtagesreise geniessen. Mit den FLYER E-Bikes stehen Ihnen die passenden Begleiter für diese Reise zur Verfügung. Das Schweizer E-Bike kennt diese Hügel und bringt Sie auch steilste Rampen empor. Unterwegs bieten Ihnen Akkuwechselstationen frische Energie und Verpflegung.

 

720 Kilometer Schweiz geniessen

Die Herzroute lässt sich von allen Personen fahren, die auch im Alltag gelegentlich Velo fahren und die Schweiz geniessen möchten. Die Schweiz, wie man sie bisher nicht mit dem Velo erlebt hat: 720 Kilometer, 12000 Höhenmeter, über 20 Altstädte und historische Ortsbilder. Amiet-Hesse-Weg inklusive.

 

Mehr zu allem: www.herzroute.ch

Bed & Breakfast

Der Verein Pro Amiet Hesse-Weg empfiehlt für Übernachtungen und Ferien in der bezaubernden Landschaft von Cuno Amiet und Bruno Hesse diese beiden Bed- & Breakfast-Angebote in Ochlenberg: Der traditionell geführte Landwirtschaftsbetrieb Jordihof (www.jordihof.ch; Foto) von Nelly und Daniel Jordi und das gastfreundliche «Bikebedbreakfast«-Haus (www.bbbbb.ch) von Martin Wagner.

 

Kontakt

Verein Pro Amiet-Hesse-Weg
c/o Agentur ADHOC Beat Hugi
Feldstrasse 10 / Postfach
4901 Langenthal

Telefon 079 228 02 63
E-Mail: info@amiet-hesse-weg.ch